Willkommen beim TSC Fantasy Offenbach

Tanzsportclub Fantasy Offenbach 2002

Satzung

§ 1 Name und Sitz

Der Verein führt den Namen „Tanzsportclub Fantasy Offenbach 2002“ Er hat seinen Sitz in Offenbach am Main . Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

§ 2 Zweck

§ 2.1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ,,Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

§ 2.2. Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Tanz-Sports und der damit verbundenen körperlicher Ertüchtigung.

§ 2.3. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Ermöglichung sportlicher Übungen und Leistungen verwirklicht.

§ 2.4 Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

§2.5 Der Vereins-Zweck soll durch folgende Mittel erreicht werden :

a) Gewährleistung eines regelmäßigen und geordneten Tanztrainings.

b) Durchführung von Trainingsstunden unter Leitung eines geprüften Trainers.

c) Teilnahme an Vereinsmeisterschaften.

d) Teilnahme an öffentlichen Auftritten

e) Abhaltung von Versammlungen und Vorträgen

§ 3 Mittelverwendung

Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 4 Mitgliedschaft

§ 4.1. Mitglied kann jeder Freund des Tanzsports werden.

§ 4.2. Der Verein besteht aus:

aktiven Mitgliedern

passiven Mitgliedern

jugendlichen Mitgliedern

§ 4.3 Vereinsmitglieder können natürliche Personen, aber auch juristische Personen werden. Jugendliche unter 18 Jahren bedürfen der Zustimmung der/des gesetzlichen Vertreter/s. Stimmberechtigt sind Mitglieder in Versammlungen erst ab Volljährigkeit.

ein Teil der Satzung !!!!!!!